Fahrradurlaub | Radreisen Fahrradreisen

Fahrradurlaub

Fahrradurlaub erfreut sich schon seit Jahren wachsender Beliebtheit, denn bei dieser Urlaubsform tut man etwas für seine Gesundheit und erlebt hautnah Kultur, Natur und Menschen in seiner Ferienregion. Gerade in Deutschland haben sich viele Destinationen auf Fahrradreisen eingestellt. So gehört das nordrhein-westfälische Münsterland zu den Vorreitern in Sachen Radtourismus und die hier verlaufene 100-SchlösserRoute kann schon fast als legendär bezeichnet werden. Auch der Niederrhein ist ein Eldorado für Radwanderer, denn die durchweg ebene Landschaft mit ihren hübschen Dörfern und Städten weist viele Schätze auf wie z.B. Schloss Dyck bei Jüchen oder Schloss Moyland bei Kleve. Selbst das Ruhrgebiet hat sich zu einem Ziel für Fahrradreisen entwickelt und der noch relativ junge Ruhrtalradweg hat sich aufgrund seines abwechslungsreichen Streckenverlaufs zu einem der Shootingstars unter den deutschen Radwegen entwickelt: wer die ganzen Ruhrtalradweg abfährt und seine Tour in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung im Sauerland beginnt, radelt durch eine wunderschöne Mittelgebirgslandschaft, die irgendwann in das Ruhrgebiet übergeht. Entlang der Route warten zahlreiche spannende Zeugen der Industriegeschichte auf einen Besuch und Unterkunft entlang der Route zu bekommen ist absolut kein Problem, da es ein große Angebot an Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels, Pensionen, Schullandheimen und Campingplätzen gibt, so dass jeder Urlauber das passende Feriendomizil finden wird. Ganz im Osten von NRW findet man den Weserradweg und die Wellnessradroute. Letztere ist vor allem ideal für Urlauber, die ihren Radurlaub mit einem Wellnessurlaub verbinden möchten.

>> Unter www.rad-reise-service.de finden Sie rund 600 Pauschalangebote von rund 90 Reiseveranstaltern für individuelle und geführte Radreisen in Deutschland und weltweit